• Mobilität ist Lebensfreude! Vertrauen Sie auf mehr als 15 Jahre Erfahrung.
  • Versand kostenlos ab 250€
  • Persönliche, telefonische Beratung
  • Über 15 Jahre Erfahrung
Wieder mobil dabei sein!

Elektromobile vergleichen. Senioren E Mobile, Scooter

So unterschiedlich in Ausstattung, (Fahr-)Komfort und Leistung sie sind - immer stehen sie für ein Mehr an Mobilität und aktiver Selbstständigkeit. Luxus für wenige sind Elektromobile längst nicht mehr. Weshalb das umfangreiche wie differenziert aufgestellte Sortiment von HMMso Elektromobil-24.com das Ziel verfolgt, Senioren Scooter für Jedermann anzubieten. Nur kurz und gemächlich zum Einkaufen? Alltagswege wie Arztbesuche gut unterstützt in Angriff nehmen? Mit einem gut gefederten PS-Kraftpaket ausgedehnte Touren machen oder ein faltbares Minimobil im Reisegepäck dabeihaben? HMMso Elektromobil-24.com, führender Anbieter für Senioren Scooter, zeigt mit seinem Fuhrpark die ganze Spannweite zeitgemäßer Mobilität.

Auf Tour: Leistung bestimmt über Reichweite

ELvr1



Wer herumkommen will, braucht kraftvolle Motoren und leistungsstarke Batterien, die lange durchhalten. Wie Elektromobil Bremen, das trotz kompakten 125 cm keine Abstriche beim Sitzkomfort macht, aber Raum in kleinsten Parklücken findet. Sein großzügiger 40 cm Fußinnenraum garantiert Bequemlichkeit, auch auf langen Touren bis 40 km, auf großen 10"-Rädern. Sein starker Motor mit 600 W Dauerleistung schultert ganze 160 kg Zuladung, Innenkorb und Frontkorb nehmen das Gepäck auf. 12 km/h schnell, macht das Bremen dank 50 Ah Batterie in der Spitze solide 950 W.

Aber wie der Test zeigt, geht noch mehr: Genauso hochbelastbar, aber mit flotten 15 km/h unterwegs, stemmt das preisfaire Elektromobil Dortmund II von Freerider umfangreiche Einkaufslasten - selbst bei Fahrern vom Typ XXL. Zwei 50 Ah Batterien versorgen diesen Senioren Scooter mit Saft für 1100 W Spitzen- und 650 W Dauerleistung. Dazu meistert er dank 14 cm Bodenfreiheit jede Cityschwelle und jeden Spazierweg. Klar, dass seine Sicherheitsausstattung auch bei Dunkelheit und schlechter Witterung überzeugt. Auch Elektromobil Sportrider kann mehr als nur Bikerlook, auch wenn extragroße Räder und Teleskopgabel das zunächst vermuten lassen. Fahrspaß pur, bringt der Senioren Scooter mit 69 cm von Boden bis Sitzkante 1300 W nominale Ausgangsleistung und erlaubt ganze 182 kg Zuladung. Sicherheitsfeatures wie elektromagnetische und Trommel-Parkbremse runden den Eindruck eines dynamischen, aber sicheren Elektromobils ab, das mit vielen Extras von U-Lenker bis programmierbarer Elektronik begeistert.

Cityfahrzeuge: Auch im näheren Umkreis sportlich dabei

Warum auf Schusters Rappen einkaufen, wenn man fahren kann? Einkäufe transportieren und mehr, das kann Elektromobil Würzburg: Eine Reichweite von 30 km und 36 Ah Batterien qualifizieren dazu. Gleiches gilt für das bezahlbare Einsteigermodell Hamburg-München, das Senioren ohne Führerschein und Versicherung wahlweise 6 h/km oder 10 km/h schnell steuern. Seine Leistung mit 375 W Dauer bzw. 640 W Spitze erlaubt eine Zuladung bis 136 kg. Mit 6 cm Bodenfreiheit außerdem ein idealer City-Begleiter, der mit 105 cm Wendekreis überzeugt.

Dieses mittlere Segment erlaubt auch Ausflüge in die nähere Umgebung und verfügt dazu über alle Sicherheits- und Komfortmerkmale, nicht zuletzt genug Fußraum. Wie Shoprider Norderney 888 NRS, ein weiterer Einsteiger mit vergleichbarer Motorleistung, zeigt: Vollgefedert und mit höhenverstellbarem Kapitänssitz, bietet er darüber hinaus eine Transporthöhe unter 82 cm (ohne Sitz sogar unter 65 cm) und breite Räder für gute Bodenhaftung. StVO-Beleuchtung, Blinker, Hupe und Magnetbremse garantieren eine sichere Fahrt. Neben der Ausstattung kommt auch die Optik nicht zu kurz: Mit zahlreichen Farbdesigns sind Markenfahrzeuge auf jede Vorliebe vorbereitet.

Ersetzen die Füße: Miniscooter

Kleine Flitzer sind keine Kilometerfresser und wollen es auch nicht sein. Aber springen immer dann ein, wenn Seniorenfüße nicht mehr wollen. Kleine Elektromobile gehen spazieren, rollen Supermarktregale entlang und fahren im Café bei versenkter Lenkstange einfach unter den Tisch. Dank eingebautem Ladegerät überall aufladbar, parken sie auf Reisen an der Steckdose. Und sind wie die Großen 6 km/h schnell.

Handlich klein, kreist Dreirad Hooge dank zweier 12 Ah Batterien mit 310 W Spitzenmotorleistung (Dauer 180 W) im Radius von 16 km - und passt auch als kompaktes Vierrad in jeden Fahrstuhl. Ein robustes Kleinscooter-Leichtgewicht mit seinen 53 kg, das trotzdem 125 kg stemmt. Beliebt auch Innen-Elektromobil Invacare® Lynx - vielleicht, weil es sich so leise zwischen den Kaufhausregalen bewegt. Nun, auf der Landstraße käme es sich wohl verloren vor. Aber dafür ist das Invacare® Lynx ja auch nicht gemacht. Mini Scooter Luggie reist ebenfalls lieber auf 60,5 cm Gesamtlänge zusammengefaltet im Kofferraum über Land. Freerider stand Pate für ein E-Mobil mit einzigartigem Klapp-Falt-Mechanismus, das sich als Bestseller entpuppte. In Aktion präsentiert der Luggie 95 cm Fahrlänge, seine 10 Ah Lithium Batterien bringen den Kleinen auf Luftreifen 17 km weit.

Inhaber Oppel: "Probefahren ein Muss"

Immer wieder bietet HMMso Elektromobil-24.com ausgewählte Seniorenfahrzeuge preisreduziert an und liefert versandkostenfrei, auf Wunsch mit Montage. Inhaber Sven Oppel lädt dazu ein, die Vorzüge ausgewählten Fabrikate im Praxistest bei einer Probefahrt auf Herz und Reifen zu prüfen. "Das gehört bei uns zum Service. Wir möchten, dass alle Senioren das Passende bei uns finden." Und hat sie alle - von Invacare über Dietz Reha bis Vermeiren und mehr. HMMso Elektromobil-24.com ist überzeugt: Das Elektromobil als bezahlbare, aber sichere Alternative zum Pkw ist salonfähig, sicher und straßentauglich - für jeden.

Zuletzt angesehen
 

Stehen bei Aktionsartikeln Vergleichspreise (durchgestrichen), so sind dies unsere regulären Verkaufspreise außerhalb der Aktion.

Der angegebene %-Satz ist die Ersparnis gegenüber unserem regulären Verkaufspreis.